15. Juni 2024
2021BartolfeldeKommunalwahl

Wahlkampfstart mit hohem Interesse der Einwohner von Bartolfelde

Bartolfelde. Einen guten Wahlkampfstart konnte am vergangen Donnerstag (12.08.2021) die „Wählergruppe im Rat (WgiR)“ auf dem Schützenplatz in Bartolfelde erleben, denn im Laufe der mehrstündigen Veranstaltung konnte die Vereinsvorsitzende Julia Wiegand zusammen mit den Orts-und Stadtratskandidaten sowie dem Bürgermeisterkandidaten Volker Hahn viele Besucher begrüßen.
Während das persönliche Gespräch zu vielen kommunalpolitischen Themen und den Zielen der WgiR im Mittelpunkt standen, warfen einige Besucher auch die Frage ein: „Wo denn die beworbenen Erfolge der letzten Jahre vom Bürgermeister und seiner Partei zu finden sind“. Schnell wurden einige Negativbeispiele angeführt, so z.B. Schließung der Grundschulen und Jugendräume in Bartolfelde und Barbis, desolate Straßen in der gesamten Stadtbereich, der Rathausumbau hat schon über eine Million verschluckt und ist immer noch nicht fertig, voreiliger Verkauf der KiTa – Aue für kleines Geld und gleich darauf ein teurer Neubau am A…. der Welt, alle paar Jahre eine Steuererhöhung und kein Ende in Sicht, usw., usw.

Am morgigen Samstag (14.08.2021), möchte die Wählergruppe im Rat (WgiR) mit den Bürgern der Stadt ins Gespräch kommen und deren Ideen, Vorschläge, Anregungen und Hinweise für eine künftige bürgernahe Kommunalpolitik und für die Stadtplanung aufnehmen. Dazu ist ein „Dreierschritt“ vorgesehen, der ab 10 Uhr im “Stadtteil Aue” im Bereich Glück-Auf-Str./Café Hermann beginnt. Ab 12 Uhr ist der “Stadtteil Odertal” an der Reihe und ab 14 Uhr wird dann die WgiR-Mannschaft, die sich aus dem Bürgermeisterkandidaten Volker Hahn und einige der Kandidaten für den neuen Stadtrat zusammensetzt, im “Kleinen Kurpark” sein und gern auch mit Ihnen diskutieren.

Anstehende Veranstaltungen